Magazin erstellen online – Ein echtes Magazin am Monitor im Nu

FĂŒr eine Firmen-Homepage stelle ich regelmĂ€ĂŸig neue Produktbeschreibungen und Kataloge ein und mache auch das Online-Marketing. Meine Kunden sind in der Textilbranche tĂ€tig. Die Saison-bezogenen Kataloge sind das AushĂ€ngeschild des Unternehmens und ein wichtiger Faktor bei der Kundenakquise sowie der Information der Stammkunden. Ich brauchte eine Lösung fĂŒr meine Frage, Magazin erstellen online. Nach langer Suche bin ich dann auf YumpuPublishing aufmerksam geworden und habe es dann gleich ausprobiert.

Problem oder Segen?

Die Erstinformation ĂŒber neue Produkte erfolgt per E-Mail. Leider ist hier ist hier die KapazitĂ€t des Datenvolumens eingeschrĂ€nkt. Das hat zufolge, dass wir auf der Basis von Newslettern arbeiten und mit dem Hinweis auf weitere neue Produkte auf die Homepage verweisen.

Die Darstellung der neuen Kollektionen auf der Homepage ließ leider zu wĂŒnschen ĂŒbrig. Zwar ließen sich die Daten komfortabel durch ein Content-Management-System einpflegen, doch hielt die Darstellung keinem Vergleich mit unseren kostenintensiven Printprodukten stand.

Auch das Einstellen von einem Magazin erstellen online war keine echte Alternative. Die Seiten waren oft zu groß und unflexibel und benötigten sehr lange Zeit beim Öffnen und Darstellen. Auch beim Komprimierung des Datenvolumens litt die QualitĂ€t.

Lösung: PDF Magazin erstellen online

Bei der Suche nach einer Optimierung der Darstellung stieß ich auf die deutsche Website YumpuPublishing. Ich war von dem kostenlosen Service begeistert. Schnell und unkompliziert kann man hier ein herkömmliches PDF zu einem blĂ€tterbaren PDF Magazin umwandeln, auch ePaper genannt.

Der kostenlose Service Yumpu.com verwandelt das hochgeladene PDF Magazin in ein ePaper. Mittels Embed-Code kann ich diesen in unsere Homepage einbetten. Sieht einfach super aus. Wie der „echte“ Katalog. Beim BlĂ€ttern auf den Seiten hat man durch Animationen, Schatten und 3-D-Effekten das GefĂŒhl, in einem realen Magazin zu stöbern. Das Handling ist sehr einfach, zur AusfĂŒhrung benötigt man eigentlich nur das herkömmliche PDF Magazin.

Die Anleitung ist ausfĂŒhrlich und leicht verstĂ€ndlich. Auf der Tour wird man mit den Grundlagen der Umwandlung vom PDF Magazin zum ePaper vertraut gemacht. Magazin erstellen online ist so einfach. Außerdem hat man die Möglichkeit in bereits erstellen ePapers zu stöbern. So kann man noch Inspirationen holen fĂŒr das eigene Projekt. ZusĂ€tzlich bietet Yumpu.com auch direkt die wichtige Integration der Daten auf verschiedenen Social Media Plattformen und einen Suchmaschinenoptimierungsprozess an. Ein Rundum-Service, den ich nur weiterempfehlen kann.

Unsere Neu- und Stammkunden sind von den virtuellen Katalogen begeistert. Die Darstellung ist farbecht und sehr klar. Eine sehr gute Verbesserung unserer Darstellung nach außen – und das ohne großen Mehraufwand. Das PDF Magazin liegt als Druckvorlage sowieso vor. So ist es leichter die Vorlage auf Yumpu fĂŒr den Daten-Upload vorzubereiten. Der Kosten-Nutzen-Faktor ist erkennbar. Seit der Einbettung unserer aktuellen Kollektionen als ePaper sind die Klicks auf unsere Seite und die damit verbundenen Anfragen deutlich gestiegen. Daumen hoch fĂŒr diesen Service!

Recommended Posts

Leave a Comment