Einfaches Erstellen von PDF zum Umblättern

Die Arbeit, die in die Erstellung eines hochwertigen Magazins einfließt, ist oft immens. Da wäre zum Beispiel der visuelle Inhalt, der den Kauf von Bildmaterial oder die Arbeit eines Fotografen, voraussetzt. Auch der Text und das Design müssen marktorientiert und zeitnah präsentiert werden. Dafür benötigt man jedoch die Manpower und die nötigen finanziellen Mittel, denn Zeit und Geld sind Faktoren, die Start-ups meist nicht haben.

Eine PDF zum Umblättern zu erstellen bedeutet, dass ein qualifizierter Programmierer engagiert werden muss, wenn die eigenen Kenntnisse dafür nicht mehr ausreichen. Wem weder die eine noch die andere Möglichkeit zuspricht, darf sich über gute Neuigkeiten freuen. Für das Erstellen einer Blätter-PDF benötigst du heutzutage keinerlei Programmierkenntnisse mehr. Abhilfe bietet YumpuPublishing, welches dir deine Publikationen, einfach, schnell und preiswert in eine PDF zum Umblättern erstellt.

PDF zum Umblättern erstellen – so einfach funktioniert’s

Die Produktion einer erfolgreichen Publikation beinhaltet zwei Hauptphasen: die Erstellung der PDF und die Verbreitung. Erstelle zuallererst deinen Katalog, Broschüre oder Magazin als PDF Datei. Meist findest du vorgefertigte Templates, für wenig Geld, online. Nachdem du deine PDF fertig erstellt hast, konvertierst du deine PDF-Datei in eine PDF zum Umblättern – das funktioniert am besten mit YumpuPublishing. Hier erhältst du eine einfache Step-By-Step Anleitung für deine qualitativ hochwertige Blätter-PDF:

1.) Melde dich per E-Mail-Adresse bei YumpuPublishing an, warte auf das Bestätigungsemail und klicke dann auf den Bestätigungslink.

pdf-zum-umblaettern-upload

 

2.) Lade deine PDF unter „Drop file here to upload“ hoch. Warte ein paar Sekunden, bis die PDF fertig konvertiert wird.

3.) Nachdem deine ePaper fertig konvertiert und gerendert wurde, kannst du mit der Beschreibung deines ePapers beginnen. Dazu scrollst du weiter nach unten zu deinen Grundinformationen. Hier findest du den Titel, die Beschreibung deines ePapers, Sprache, Kategorie, Tags etc. Sei dir bewusst, dass eine korrekte Beschreibung zu einer besseren Sichtbarkeit im Google Ranking führen kann.

pdf-zum-umblaettern-hotspot-editor

 

4.)  Unter den Grundinformationen findest du den Hotspot Editor, welcher dir erlaubt Links, Sounds, Videos und sogar Slideshows in dein ePaper einzubinden.

5.) Zu guter Letzt, erhältst du weiter unten, unter „Embed“ die Option, dein PDF zum Umblättern auf deine Webseite oder Blog etc. einzubetten. Klick dazu einfach auf „Einbettungsoptionen öffnen“ und finde deinen Link gleich oben Links. Einfach kopieren, einfügen und fertig ist sein Embed.

YumpuPublishing bietet viele Features

Schon während die Webapplikation die PDF umwandelt, werden Links und Bilddaten für Suchmaschinen optimiert. Aber auch nach der Fertigstellung wird das ePaper durch die umfangreichen Features zum Marketinginstrument für das Unternehmen. Durch Social Media Integration, können Leser bestimmte Inhalte pinnen, posten oder twittern. Die Integration von Facebook, Twitter, Google+ und weiteren Diensten ermöglicht es, in kürzester Zeit, neue Leser und damit potenzielle Kunden zu generieren. Auch ist es möglich, auf der eigene Webseite das ePaper einzubinden und dadurch bereits bestehende Klientel auf neue Produkte und Services aufmerksam zu machen.

pdf-zum-umblaettern-epaper

 

Faszinierende Möglichkeiten, dass das Magazin noch interessanter macht

PDF zum Umblättern erstellen, ideale SEO-Features und Social Media Anbindung machen das Angebot der Webapplikation zum idealen Partner in Sachen Publikation. YumpuPublishing bietet aber noch weitere Tools, um Magazine interessanter zu machen. Die Erstellung eines interaktiven Magazins, durch Audio und Video, ermöglicht nicht nur die Anbindung technisch affinem Klientel, sondern auch die dynamische Gestaltung von visuellen Inhalten. So lassen sich beispielsweise, Prozesse bei der Herstellung erklären. PDF zum Umblättern erstellen und mit den YumpuPublishing Tools zielorientiert Marketing betreiben ist einfach, genial und schnell. Dennoch offeriert die Webapplikation noch weitere Highlights.

Qualitative Publikationsmöglichkeiten

Der WebKiosk ist eine weitere Möglichkeit, erstellte Magazine und Publikationen marktrelevant anzubieten. Dieser ist optimal, um weitere Kunden zu akquirieren, da durch Bündelung eines Informationspools, Leser auf mehrere Publikationen aufmerksam gemacht werden. So können nicht nur Magazine unterbreitet werden, sondern auch Zeitschriften und Bücher. Der Webkiosk kann beispielsweise speziell für eine ausgelegte Kampagne designt werden, um so auch visuell zu unterstreichen, dass mehrere Publikationen thematisch aufeinander aufbauen oder zusammen gehören. Neben dem Webkiosk besteht die Möglichkeit, Magazine und Dokumente, über den Appkiosk zu publizieren.

Dieses mobile Portal ermöglicht es den Lesern, Publikationen gesammelt vorzufinden. Die erstellten Magazine lassen sich ebenfalls blättern und bieten die gleiche Interaktivität, wie im Web. Die Akquise mobiler Leser, ermöglicht noch gezielter, Marketing zu betreiben und Lesern auf allen Kanälen, Informationen anzubieten.

Fazit

Wenn du auf der Suche nach einem günstigen Publikations-Tool bist, dann hast du mit YumpuPublishing definitv ins Schwarze getroffen. Obwohl ich anfangs etwas skeptisch war, haben mich am Schluss die Komplexität, die Funktionalität und der Preis vollkommen überzeugt.

Recent Posts

Leave a Comment